Fürbitten zum 23. Sonntag nach Trinitatis

Fürbitten am 23. Sonntag nach Trinitatis

Barmherziger Gott,

in deinem Namen haben wir uns hier versammelt,

in deinem Namen wollen wir uns jetzt von einander trennen.

Wissend: dein Name verbindet uns.

Deine Güte stärkt uns zu eigener Klarheit.

In deiner Klarheit werden unsere Sätze einfach, unsere Handlungen deutlich.

Gesättigt gehen wir nach Hause: genährt an Leib und Seele.

Aufrechten Hauptes gehen wir nach Hause: gestärkt mit deiner Wahrheit,

die uns liebevoll durchschaut, uns aufrichtet zu Aufrichtigen:

vor dir, vor uns selbst und vor der Welt.

Barmherziger Gott,

der du höher bist, als all unsere Vernunft:

in dich hinein lassen wir uns fallen

in dich hinein leben wir,

auch und gerade in der auf uns zukommenden Woche, AMEN.